SSV - Sport- und Spielverein Chemnitz e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Schieb den Neuen dahin, wo er hingehört oder auch wir haben (k)ein Volleyballproblem.

Wir schreiben einen kalten Wintertag am 15.1.2018. Es ist dunkel und die müden Knochen begeben sich in die Schönauer Schule zum angesetzten Pokalspiel gegen Harthau VI im ersten und Kjallari im zweiten Spiel. Pünktlich zum neuen Jahr haben wir uns auch verstärkt und begrüßen einen weiteren Mitspieler im Team. Wir nennen in Daniel W. aus C.


Um kein Risiko einzugehen, beginnt die gestandene Formation bestehend aus Axel, Lukas, Maurice, Ondi, Julian und Micha den ersten Satz. Der erste Punkt wird frenetisch gefeiert. Die anfänglich kalten Finger des Liberos weichen auch schnell einer angemessenen Durchblutung und somit nimmt der erste Satz auch den gewünschten Lauf. Micha im Zuspiel schiebt Ball für Ball ans Netz und zaubert somit den Angreifern ein Lächeln auf die Lippen.  Mit einem 15:11 beenden wir den ersten Satz. Der zweite Satz beginnt ähnlich wie der erste. Nach dem siebten Punkt betritt der Neue das Spielfeld und wird von Position zu Position geschoben. Mit etwas Konzentration gewinnen wir dann auch den zweiten Satz zu 12. Fazit: never change a running system, außer im Volleyball!


Das zweite Spiel sollt eigentlich das schwierigere Spiel werden. Die jungen Wilden von der Mannschaft die keiner aussprechen oder schreiben kann, betreten hochmotiviert das Spielfeld. Mit einem Vier-zu-Null-Lauf starten wir das Spiel. Da wir in dieser Pokalrunde nur bis 15 spielen, sind die Sätze auch erwartungsgemäß schnell vorbei. Außer Richard, der einen Ball per Lufthansa an die Hallenwand befördert und der Knall noch nach einer Stunde im Stadtzentrum zu hören ist, wird eine solide Leistung geboten. Bis auf, na ja, der Neue halt.

Wir beenden den ersten Satz zu vier, ja ihr lest richtig, und den zweiten dann, mit dem Neuen, zu acht.

Wie sagt man so schön, auf die Pflicht folgt die Kür.

In diesem Sinne, stay tuned

Der Neue