Nach einem erfolgreichem Trainingslager beginnt für uns in der 35. Kalenderwoche mit der ersten Pokalrunde die Tischtennissaison 2018/2019.
Die Meisterschaftsspiele beginnen in der 36. Kalenderwoche. Unser Verein ist mit zwei Mannschaften in der neu formierten 4. Stadtklasse und mit einer Mannschaft in der 3. Stadtklasse vertreten.

Durch die vielen neu hinzugekommenen Mannschaften werden interessante Spiele erwartet, dementsprechend hoch ist die Vorfreude unserer 23 Ligaspieler auf die Meisterschaftsspiele.
In der 4. Stadtklasse starten dieses Jahr 16 Mannschaften, so dass zwei Staffeln mit je 8 Startern gebildet wurden. Nur die Staffelsieger sind dadurch aufstiegsberechtigt.
In der 3. Stadtklasse ist die Auf- und Abstiegsregel unverändert. Unsere komplett neu formierte 1. Mannschaft will sich im Vorderfeld der Tabelle etablieren.
Wir wünschen allen Spielern viel Erfolg mit Ihren Mannschaften.
Autor: Kurt Möckel